USB-3.0 Prüfstecker

Funktionstest bei Produktion

Hohe Qualität - geringer Verschleiß

In praktisch jedem Gerät in der Consumer Electronic und auch im industriellen Bereich finden sich Schnittstellen. Weit verbreitet ist die USB-Technologie als serielle Schnittstelle für den Anschluss von Peripheriegeräten an einen Computer oder untereinander.

Vorteile von USB 3.0 Verbindungen:

USB 3.0, auch Superspeed USB genannt, kann Daten mit bis zu 5 GBit/s übertragen, und zwar gleichzeitig in beide Richtungen. Die maximale Stromstärke von 900 mA bringt einige Vorteile mit sich, zum Beispiel kann bei Festplatten die externe Stromversorgung entfallen.

Um die Zuverlässigkeit von Produkten oder Baugruppen zu garantieren, sind Tests während des Produktionsprozesses erforderlich. Hierfür werden die Produkte von einem Testsystem über die eingebauten Schnittstellen mit den Steckern kontaktiert. Zur automationstauglichen Kontaktierung sind spezielle Prüfstecker notwendig, da die Originalstecker nicht die erforderliche Verschleißfestigkeit besitzen.

ENGMATEC produziert spezielle Steckernachbildungen mit sehr hohen Steckzyklen für solche industriellen Tests.

ENGMATEC kennt das Umfeld sehr genau, in dem die Prüfstecker eingebaut werden. Zudem nutzen wir die Stecker in eigenen Prüfanlagen und kennen ihr Verhalten im Praxiseinsatz aus eigener Erfahrung. Zusätzlich werden unter realen Bedingungen Dauertests auf die erforderliche Standfestigkeit durchgeführt – lange Lebenszeit garantiert!

Auch in speziellen kundenspezifischen Prüfumgebungen mit besonderen Anforderungen an Strombelastbarkeit und höhere Spannungen haben sich die Stecker bewährt.

Mehr Informationen zu unseren verschleißarmen Prüfsteckern:

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Produkt