Temperaturtest

bis 140°C für ICT und FKT

Temperaturtest

ENGMATEC Testhandler für Hochtemperaturtest bis 140°C zum Inline- oder Stand-Alone/Laborbetrieb

ENGMATEC hat eine Prüfstation für In Circuit Tests und Funktionstests unter Temperaturbedingungen bis 140°C entwickelt. Die Anlage dient zum Prüfen von geheizten elektronischen Teilen mit einer niedrigen thermischen Masse und kann für Leiterplatten, Nutzen oder Baugruppen eingesetzt werden.Die Prüfzelle bietet sich vor allem zur Erstbemusterung von Produkten aus dem Automotive-Bereich an, aber auch für Aktorik, Steuergeräte, Sensoren und viele andere Baugruppen in Hochtemperatur-umgebungen.Die Offline-Temperierung mit manueller Beladung kommt für Kleinserien infrage, zum Beispiel für Laboranwendungen und den Musterbau, die Inline Variante eignet sich zur Serienproduktion.