Gleiche Prüfanlage - anderes Produkt

Wechselsätze

Prüfanlagen wie der ENGMATEC Testhandler (ETH) kontaktieren Leiterplatten und ähnliche Prüflinge, um diese mit dem Testsystem zu prüfen. Um flexibel unterschiedliche Prüflinge auf derselben Anlage testen zu können, braucht man ein produktabhängiges Kontaktiersystem: den Wechselsatz, einen austauschbaren spezifischen Wechseladapter.

Wie eine Schublade kann der Wechselsatz in sehr kurzer Zeit ausgetauscht und damit die Maschine einfach und schnell umgerüstet werden. Automatische Verriegelungen ziehen den Wechselsatz an die vorgegebene Position und verbinden ihn mit der Maschine. Hier werden alle elektrischen und pneumatischen Verbindungen geschlossen. Aber nicht nur elektrische Signale können über diese Schnittstelle übergeben werden, sondern auch Hochfrequenzsignale, Lichtleiter usw.

Über den Wechseladapter wird das Produkt kontaktiert, abgetastet, betätigt, ausgelesen oder programmiert, es können Lichtquellen abgefragt werden und vieles mehr. Sowohl von oben, von unten - als auch von der Seite.

Je nach Anforderung erhalten Sie unterschiedlichste Ausführungen, zum Beispiel:

  • große Bandbreite möglicher Prüflings-Größen
  • Mehrfachkontaktierung durch Steppen
  • stufenweises Kontaktieren für mehrere Testarten

Melden Sie sich gerne bei uns für eine individuelle Beratung. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung finden wir auch für Sie eine maßgeschneiderte Lösung!

Öffnet internen Link im aktuellen FensterIhre Ansprechpartner