ENGMATEC Smart Contact Cell

Mit dieser Entwicklung für die ICT- und FKT-Prüfung kommt erstmals unser innovatives Tandem-Shuttle-System zum Einsatz.

Stand-alone Prüfgerät für ICT- und FKT-Prüfung
Die ENGMATEC Smart Contact Cell arbeitet mit Warenträgern, die sich über- und untereinander bewegen. So wird eine parallele Zuführung und Entnahme der Prüflinge ermöglicht, was die Handlingzeiten erheblich reduziert.

Der Bediener legt die zu prüfenden Geräte manuell auf einen Warenträger und schließt eine Abdeckung. Daraufhin wird mit dem ENGMATEC-Tandem-Shuttle automatisch der Warenträger in die Prüfposition transportiert und der Prüfling von der Kontaktierbühne angefahren. Gleichzeitig wird schon ein zweiter Warenträger mit dem geprüften Produkt wieder zurück in die Einlegeposition transportiert und steht zum erneuten Beladen bereit. War das Prüfergebnis nicht in Ordnung, ist die Einlegeklappe verriegelt und der Prüfling kann erst nach Betätigen der Quittiertaste entnommen werden.

Die Transport- und Kontaktierzeit beträgt ca. 3 Sekunden!
Der sehr schnelle Austausch von Wechselsätzen macht das Prüfgerät zudem noch besonders flexibel.

Maße L/B/H1350 / 700 / 1400 mm
Arbeitshöheca. 1050 mm
Testelektronik19” Rack, 11 HE
SteuerungOMRON
Schaltschrank SPS-Steuerungim vorderen Fußbereich 600 / 600 / 210 mm
PrüflingstransportTandem-Shuttle-System
Maximale Nutzfläche 160 x 210 mm
Gewichtca. 300 kg
Farbelichtgrau matt
Zeit Transport und Kontaktierungca. 3 Sekunden

Bilder

Download

SCC Datenblatt
Funktionsprüfung Elektronik
Prüfanlagen allg.
Projektbeispiel