Transportieren & Laden

Typische Handhabungsfunktionen sind das Transportieren und Verschieben von Leiterplatten und Produkten sowie die Veränderung der Orientierung im Raum auf vertikaler und horizontaler Ebene (Traffic Control). Als Verbindungsglied zwischen verschiedenen Komponenten innerhalb einer Produktionslinie erfüllen alle Stationen eine wichtige Funktion.

■  Transportieren
■  Be- und Entladen

■  Puffern
■  Drehen

Wenden
Vertikal Umsetzen

Horizontal Umsetzen
Personaldurchgänge

Die Handhabungsstationen werden in SMD-Linien, Montage- und Prüflinien eingesetzt.
Kundenspezifisch erfolgt die Zusammenstellung der Transportbreiten, Magazintypen und Schnittstellen, je nach Anforderung können Komponenten wie Lötprozesse oder Visionsysteme integriert werden.

Entscheidende Vorteile hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Flexibilität ergeben sich durch die Aufteilung des gesamten Boardhandling-Programms in zwei Baureihen für verschiedene Leiterplatten-Abmessungen:
Die M-Serie ist für kleinere Leiterplatten geeignet und damit besonders platzsparend und kostengünstig (Länge 100-330mm, Breite 50-260mm). Die L-Serie für Leiterplatten bis 500x500 mm deckt alle gängigen Größen ab.

Allgemeine Merkmale

Kompakte Bauweise
Ausrichtung auf größte Unfallsicherheit
Durchgängiges Design
Hohe Bedienerfreundlichkeit

Ausführung gemäß CE, ESD und UVV
Kommunikationsschnittstellen nach Wahl
Pulverlackierte Oberflächen
Breitenverstellung manuell oder automatisch