Markier- & Lesestationen

Identifikation und Kennzeichnung


Markierstationen werden überwiegend zum Beschriften von Leiterplatten und Baugruppen eingesetzt. Je nach Anforderung bilden Text, Barcode, Datamatrix Code oder Graphik den Beschriftungsinhalt.

Größe und Position der Markierung können mit Hilfe der bewährten Engmatec Software schnell und flexibel definiert werden. Die einfache Bedienung ist von besonderem Vorteil bei Beschriftung von Mehrfachnutzen.

Rücklesen der geschriebenen Codes (zu 100%) ist direkt nach dem Schreiben, nahezu ohne Zeitverlust, mittels Bildverarbeitung oder Lesegerät möglich. Die integrierte Datenbank speichert alle relevanten Daten zur lückenlosen Verfolgung der Produkte.

Markierstationen

  • Laserbeschriftung
  • Tintenstrahlbeschriftung  
  • Etikettierung 
  • Lasersystem CO2 oder YAG
  • verschiedene Tintensorten
  • Beschriftung in eine oder beliebige Richtung
  • feste oder frei programmierbaren Positionen
  • Luftionisierung im Applikatorbereich

Lesestationen für Barcode- und DMC-Erkennung

  • Scannerband
  • Automatische Lesestation
  • feste oder verstellbare Scannerposition 
  • Scanner auf Achsensystem 
  • Großfeld-Kamerasystem
Prospekt
Handling & Marking
Markier &
Lesestationen
Projektbeispiel
Antennenverstärker
Projektbeispiel
Laserbeschriftung